Zutaten Eiweißbrot:

Mager-Quark, (Hühner)Eiweiß, Sojaschrot, Leinsaat, Chia-Saat, Sonnenblumenkerne, Dinkelvollkorn-Sauerteig, Haferflocken, Backpulver, Salz

 

Die NEUESTE Kreation vom Lieblingsbäcker!

Unser Eiweißbrot, die Powermischung aus wertvollen Zutaten ohne Wasser und sehr wenig Mehl! Perfekt für die kommende Jahreszeit, füllt die Akkus und gibt dauerhaft Energie für Körper und Geist.

 

Probieren Sie, jeden Dienstag bis Freitag frisch!

 

 

............................


Zutaten Rüblibrot:

Weizenmehl, Roggenmehl, belebtes Wasser, Sonnenblumenkerne, Karotten, Roggenschrot, Kartoffeln,

 Birnen, Leinsamen, Haferflocken, Sesam, Hefe, Salz, Pfeffer

 

Unsere neueste Kreation, das „Rübli-Brot“ überzeugt durch seine gehaltvollen Zutaten. Das malzig-röstige Vierkorn-Brot, verfeinert mit vielen Karottensticks, geriebenen Kartoffeln und Cornflakes schmeckt leicht säuerlich, dezent süßlich bis karamellig.

Das mild-erdige Aroma unseres Rübli-Brotes harmoniert perfekt mit süßen Aufstrichen und Dips, frischem Kräuterquark oder auch – etwas ausgefallener – körnigem Hüttenkäse mit Honig. Abgerundet wird dieser Genuss durch einen Chardonnay oder Weißburgunder.

 

............................

 

 

Zutaten "1896":

Weizenmehl, Roggenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Meersalz

 

Im Jahr 1896 gründete unser Vorfahr, Jakob Faust, die Bäckerei. Bereits in dieser Zeit wurde ein solches Brot wie unser „1896“ hergestellt, dessen überlieferte Rezeptur wir der heutigen, modernen Zeit angepasst haben. Der honigbraune, leicht bemehlte Laib schmeckt mild-säuerlich bis dezent röstig und passt zu jeder Tageszeit. Ob zum Frühstück mit süßem Aufstrich oder zum Abendbrot mit herzhaften Beilagen – unser „1896“ gehört einfach dazu! Und auch als Pausenbrot wird es von den Kindern immer gerne gegessen.

 

 

............................

 

 


Zutaten Rheinisches Landbrot:
Roggenmehl, Weizenmehl Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Gerstenmalz, Meersalz

 

Das Rheinische Landbrot,
ein Klassiker aus unserer Backstube.

 

Das traditionell anmutende Brot überzeugt durch seine knusprig-krosse Oberfläche und seinen weichen, leicht malzigen und dezent fruchtigen Kern. Das Zusammenspiel der leicht herben, röstigen Kruste mit der säuerlich-würzigen Krume ist ein Beispiel für die Vielschichtigkeit der Deutschen Brotkultur. Genießen Sie unser Rheinisches Landbrot zum Abendessen mit herzhaftem Bergkäse oder geschmackvollem Aufschnitt oder auch als Beilage zu Ihrem kräftigen Eintopf. Probieren sollten Sie es unbedingt zu einem klassischen Rindertartar oder einem schönen würzigen Dunkelbier.

 

............................

 

Zutaten Nordländerbrot:
Roggenmehl, Weizenmehl, Roggenschrot,  Sonnenblumen Kerne, Leinsamen, Gerstenmalz,  Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Meersalz

 

Unser karamellbraunes Nordländerbrot besticht durch seinen röstig-malzigen Duft.

Beim Schneiden durch die dekorative Kruste offenbaren sich die inneren Werte des kernigen Brotes: Dicht an dicht reihen sich aromatische Sonnenblumenkerne und Leinsamen.

Das herzhaft-kraftvolle Nordländerbrot schmeckt hervorragend am Morgen zu Waldhonig oder Brombeermarmelade. Ihrer herzhaften Vesperplatte verleiht es den besonderen Pfiff, sein röstig-malziges Aroma passt hervorragend zu einem Glas Bier!

 

Tipp: Auch getoastet ein Genuss!

 

............................

 

Das Baguette ist unsere Interpretation
einer alten Französischen Backtradition.

 

Zutaten Baguette:
Weizenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Meersalz

 

Die Kruste besticht durch ihre hellen Karamelltöne, der Anschnitt ist zartsplittrig und knusprig. Das feinporige Innere unseres Baguettes duftet mild-säuerlich und dezent süßlich – Ergebnis einer besonders intensiven Teigführung. Unser Baguette besticht durch seine kräftige Substanz, der dezent-getreidige und milde Geschmack macht es zum idealen Begleiter Ihrer Feierlichkeiten. Von der fröhlich-sommerlichen Grillparty bis zur festlich-stimmungsvollen Veranstaltung unterstützt es den Geschmack aller Ihrer feinen Speisen.

 

............................

 

 

 

Zutaten Dinkelvollkornbrot:

Dinkelvollkornschrot, Sauerteig, belebtes Wasser, Quark, Sonnenblumenkerne, Hefe, Meersalz

 

Unser Dinkel-Vollkornbrot unterstützt Sie bei einer gesunden Ernährung – ein echt vollwertiges Brot ohne Kompromisse! Die karamellbraune, mit vielen Sonnenblumenkernen bestreute Kruste
duftet dezent malzig bis leicht nussig. Das kompakte, leicht mürbe Brot überrascht durch sein mild-säuerliches, an Honig erinnerndes Aroma. Unser kerniges Dinkel-Vollkornbrot mit seinem aromatisch-herben Geschmack passt sowohl zum Frühstück mit Marmelade oder Honig, als auch zum Abendessen mit mildem Hartkäse oder gekochtem Schinken.

 

............................

 

Zutaten Kleopatra:
Bio-Vollkorn-Kamut, Amaranth, Wasser, Hefe, geriebener Apfel, Roggen-Sauerteig, Meersalz

 

Unser Urgetreide-Brot „Kleopatra“ hat seinen Namen nach einer alten Überlieferung, nach der in einer ägyptischen Grabkammer 20 Getreidekörner gefunden wurden, die ein Farmer ausgesät hat. Aus diesen Körnern wuchs ein Getreide, das heute den Namen Kamut trägt – die „Seele der Erde“. Unsere Kleopatra überrascht durch seine nussige Apfelnote. Der Feinschmecker findet darüber hinaus einen Hauch Vanille und Macadamia-Nüsse. Das Brot harmoniert sowohl mit deftigen, herzhaften Beilagen, als auch mit süß-fruchtigen Marmeladen. Ein Gewürztraminer unterstreicht die nussige Erdigkeit dieses Brotes.

 

............................

 

 

 

Zutaten Bauernbrot:
Roggenmehl, Weizenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Gerstenmalz, Meersalz

 

 

Das Bauernbrot ist eine Hommage
an unsere Region und deren Menschen.

 

Es ist eines unserer ursprünglichsten und rustikalsten Brotspezialitäten, hergestellt nach alter Tradition mit langer Teigführung und viel hauseigenem Sauerteig. Durch das heiße Anbacken in unserem Ofen entwickelt sich das typisch röstig-malzige Aroma.
Unser Bauernbrot ist ein sehr beliebtes Brot unsere Winzer – Sie finden es in vielen Gutsausschänken des Rheingaus. Es passt hervorragend zur deftigen Vesperplatte, zu Handkäs` mit Musik oder Spundekäs. Ein halber Schoppen Riesling dazu – so schmeckt der Rheingau!

 

............................

 

Zutaten Hafer-Walnuss-Kruste:
Weizenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Haferflocken, Walnüsse, Milch, Hefe, Meersalz, Zimt

 

Unsere honigbraune Hafer-Walnuss-Kruste besticht durch ihr süß-nussiges Aroma, welches dem Genießer beim Schneiden durch die zartsplittrige Kruste überrascht. Der nussig und dezent süssliche Geschmack dieses Brotes, harmoniert perfekt mit der getreidig-karamelligen Kruste die es umgibt. Wir empfehlen unsere Hafer-Walnuss-Kruste sowohl mit süßen Aufstrichen am Morgen als auch mit gereiftem Camembert oder luftgetrockneten mildem Schinken.

 

Ein Rheingauer Spätburgunder oder Grauburgunder machen diesen Genuss perfekt.

 

............................

 

 

Zutaten Bretonenlaib:
Weizenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Meersalz

 

Der Bretonenlaib – ein Souvenier aus unserem Sommerurlaub in der malerischen Bretagne. Inspiriert durch die bretonische Lebensart kreierten wir ein rustikales, aromatisches Landbrot.

 

Beim Schneiden durch die zartsplittrige-knusprige Kruste nimmt man einen leichten und frischen Duft wahr, der an einen Spaziergang in den unendlich weiten Küstenlandschaften erinnert. Der typische Geschmack unseres Bretonenlaibes zeigt sich im Zusammenspiel aus frisch-aromatischen und hefig-würzigen Nuancen, hervorgerufen durch die aufwändige Teigbereitung und den hohen Anteil an hauseigenem Weizen-Sauerteig. Ob zur rustikalen Vesper oder zur mediterranen Küche - unser Bretonenlaib ist vielseitig kombinierbar. Auch zum Frühstück ist er Ihr idealer Begleiter, probieren Sie ihn mit fruchtigen Konfitüren oder kräftigem Honig.

 

Unser besonderer Tipp:
Ein wenig kaltgepresstes Olivenöl und etwas Fleur de Sel
machen unseren Bretonenlaib zu einem ganz erlesenen Geschmackserlebnis.

 

............................

 

 

Zutaten Vitalkornbrot:
Weizenmehl, Roggenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Sonnenblumenkerne, Roggenschrot, Leinsaat,
Haferflocken, Gerstenmalz, Sesam, Hefe, Salz

 

............................

 

 

Zutaten Roggenvollkornbrot:
Roggenvollkornschrot, Sauerteig, Wasser, Honig,  Haferflocken, Hefe, Meersalz

 

Unser Roggenvollkornbrot bedient den Wunsch der Verbraucher nach 100% Vollkorn.

Das haselnussbraune, kastenförmige Brot, bestreut mit vielen Haferflocken wird verfeinert mit etwas Blütenhonig. Durch die lange Teigführung entwickelt unser Roggenvollkornbrot seinen typischen ausgereiften, säuerlichen Geschmack. Die intensive Feuchte der Brotkrume fördert ein reichhaltiges Geschmackserlebnis, das auch nach mehreren Tagen noch erlebt werden kann.

 

Ein leichter Frischkäse und ein Klecks Erdbeerkonfitüre
oder ein frischer Kräuterquark mit Tomaten runden den gesunden Genuss ab.

 

............................

Zutaten Caesar:
Bio-Vollkorn-Emmer, Hirse, Wasser, Hefe, geriebener Apfel, Roggen-Sauerteig, Meersalz

 

Das ist unser Caesar. Unsere Hommage an fast vergessene Getreidesorten.

Der haselnussbraune, leicht bemehlte Laib besticht durch seine feste und kompakte Beschaffenheit. Der dezent-würzige, aber auch nussig-röstige Geschmack lädt zu einer herzhaften Vesper mit einem frisch gezapften Bier ein.

 

............................

Zutaten Kosakenbrot:
Roggenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Weizenmehl,  Hefe, Salz

 

............................

 

Zutaten Kastenweißbrot:
Weizenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Hefe, Meersalz

 

............................

Zutaten Walnuss-Feigen-Brot:

Roggenmehl, Weizenmehl, belebtes Wasser,  getrocknete Feigen, Walnüsse, Sauerteig, Hefe Salz

500g

 

Unser Walnuss-Feigen-Brot ist ein kräftig-saftiges Brot mit leicht süßem und nussigem Geschmack. Dazu passt eine fruchtige Marmelade oder Käse, aber auch nur mit etwas Butter ist es ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, das Sie nur bei uns finden.

 

............................

Zutaten Holzmichl:
Roggenmehl, Weizenmehl, belebtes Wasser, Rauchmalz, Meersalz, Hefe, Gewürze

 

............................

 

Zutaten Kartoffelbrot:
Weizenmehl, Kartoffeln, belebtes Wasser, Sauerteig, Roggenmehl, Roggenvollkornschrot, Meersalz, Malz, Hefe, Gewürze

 

............................

 

Zutaten 500 g „Germania“:
Einkorn-Vollkornmehl, Belebtes Wasser, Kürbiskerne, Sauerteig, geriebener Apfel, Hefe, Salz

 

Der Tradition verpflichtet – unser Urgetreidebrot Germania. Mit Einkorn und Kürbiskernen. Das kastanienbraune, leicht bemehlte Brot duftet röstig und dezent nach Erdnüssen. Die dichte und kompakte Beschaffenheit unserer Germania besticht durch ihren harmonisch-aromatischen Geschmack. Das malzig-röstige Brot harmoniert mit würzig-gereiftem Käse genauso wie mit Schwarzwälder Schinken.

 

Auch als Begleiter zum Salat macht unsere Germania eine gute Figur.

Dazu ein halbtrockener Riesling – guten Appetit!

 

............................

 

Zutaten 400g Tiroler Kümmelbrot:

Roggenmehl, Weizenmehl, Belebtes Wasser, Kümmel, Fenchel, Koriander, Hefe, Salz

 

 

............................

 

Zutaten Sauerkrautbrot:

Weizenmehl, Roggenmehl, Sauerteig, belebtes Wasser, Sauerkraut, Röstzwiebeln, Kümmel, Hefe, Meersalz

 

 

............................

 

 

OBEN